Wir realisieren
und reorganisieren
zukunftsfähige
Krankenhäuser

Was wir tun Slideshow image

Wir durchschauen
alle Krankenhaus-
Prozesse

analysieren - slideshow image

Wir planen nicht nur,
wir realisieren

Strategisches Planen Image

Genauso wichtig wie
der weisse Kittel:
Schwarze zahlen

optimieren - slideshow image

Zukunftsfähige
Krankenhäuser
brauchen digitale
transformation

digitalisieren - slideshow image

Unsere Kernexpertise:
Krankenhäuser,
die selbst zu Patien-
ten geworden sind

Sanieren - slideshow image

Modernisierte Prozesse
brauchen moder-
nisierte Köpfe:
Die Lohfert Akademie

Fortbilden - slideshow image

Analysieren

Wir durchschauen
alle Kranken­hausprozesse

Wir begleiten Krankenhäuser auf ihrem Weg in eine tragfähige, wirtschaftliche Zukunft, bei der die Patienten und die medizinische Versorgungsqualität im Mittelpunkt stehen. Mit unserer analytischen und systematischen Vorgehensweise und einer ganzheitlichen Betrachtung aller Fragestellungen entlang des gesamten Krankenhauslebenszyklus haben wir ein einmaliges Leistungsspektrum entwickelt, das wir an jedes neue Projekt individuell anpassen und zielgerichtet anwenden.

Krankenhaus Lebenszyklus

Für eine ausführlichere Beschreibung des Krankenhauslebenszyklus
und unser darauf bezogenes Leistungsspektrum laden Sie unsere Broschüre als PDF herunter:


Strategisch Planen

Nur wer Patienten qualitativ
hochwertig versorgt,
wird langfristig Erfolgreich sein

Welches Leistungsangebot wird in der Region benötigt? Welche Versorgungsstruktur ist am besten geeignet? Welches Leistungsspektrum wird durch die Wettbewerber abgedeckt? Ein zukunftsfähiges Leistungsprofil ist bei 2.000 Konkurrenten deutschlandweit (Tendenz fallend) für ein Kranken­haus unerlässlich. Nicht jedes Krankenhaus braucht z.B. eine Urologie. Wichtiger und effizienter als ein lückenloses – und dadurch oft kostenintensives Versorgungsangebot ist eine regional betrachtet exklusive Expertise mit effizienten Abläufen.

Wachsender ökonomischer Druck, Personal an der
Belastungsgrenze: Wir brauchen keine Einspar-Konzepte,
wir brauchen grundlegend veränderte Prozesse.

Dr. JENS PEUKERT
Dr. Jens Peukert

Steuern und optimieren

Genauso wichtig wie der Weisse Kittel:
Schwarze Zahlen

Die Betriebsorganisation im Krankenhaus beein­flusst das gesamte Leistungs­geschehen, denn sie umfasst alle Abläufe und Strukturen. Investitionen und Personalbedarf – und damit ein großer Teil der laufenden Kosten – werden maßgeblich durch die Betriebs­organisation beeinflusst. Unsere besondere Stärke: Wir erkennen nicht nur die vor­handenen Poten­ziale in den Kranken­häusern, wir realisieren diese außerdem dank unserer weit­reichenden Erfahrung gemeinsam mit unseren Kunden. Somit finden wir zügig einen attraktiven Weg die Kosten zu senken. Die LOHFERT & LOHFERT AG hilft ihren Kunden dabei, ihre Prozesse und Organisations­strukturen zu optimieren.


Sanieren

Eine unserer Kernexpertisen:
Krankenhäuser, die selbst
zu Patienten geworden sind

Die Wert­schöpfungskette eines Kranken­hauses birgt hohes Potenzial für Verbesserungen, Vereinfachungen und damit für ökonomische Vorteile: Mit ReWiStA, unserem methodischen Ansatz zur Restrukturierung und Sanierung, bilden wir die Kosten-Erlös-Relationen einzelner Fach­abteilungen sowie des gesamten Kranken­hauses ab. Ins­besondere die medizin-inhaltliche Kommunikation mit den Leistungs­erbringern und der so erzielte Konsens über die Optimierungs­maßnahmen sind wesentliche Merkmale aller Projekte der LOHFERT & LOHFERT AG.


Digitalisieren

Zukunftsfähige Krankenhäuser
brauchen digitale Transformation

Die erfolgreiche Digitalisierung eines Krankenhauses bedeutet vereinfachte und effiziente Prozesse, entlastete Mitarbeiter und gesteigerte Behandlungsqualität. Die LOHFERT & LOHFERT AG unterstützt bei der langfristigen und nachhaltigen Integration von digitalen Lösungen in die prozessualen, technischen und organisatorischen Strukturen. Unsere Mitarbeiter begleiten die Einrichtung dabei in allen Phasen des Änderungsprozesses hin zu einem digitalen Krankenhaus.


HIMSS EMRAM

Mit den Krankenhausexperten
zum digitalen Vorreiter

Das EMRAM Modell von HIMSS Analytics ist international das anerkannteste Instrument zur Messung der IT-Durchdringung und digitalen Reife eines Krankenhauses. Als erstes Unternehmen in Deutschland sind unsere Mitarbeiter von HIMSS Analytics zertifiziert, Krankenhäuser auf dem Weg bis hin zu EMRAM Stufe 7 zu unterstützen. Mit der langjährigen Erfahrung der Lohfert & Lohfert AG wird ein Konzept zur Entwicklung der IT-Infrastruktur erarbeitet, das auf die Betriebsziele des Krankenhauses abgestimmt ist. Weitere Informationen sind unter www.himssanalytics.org/lohfert-lohfert-ag verfügbar.


Fortbilden

Modernisierte Prozesse
brauchen modernisierte Köpfe:
Die Lohfert Akademie

Die Ver­anstaltungen der LOHFERT & LOHFERT-Akademie machen die Teil­nehmer mit aktuellen Inhalten, den gängigen Methoden sowie insbesondere deren Anwendung zur Beant­wortung von fach­spezifischen Fragestellungen aus der Medizin und Medizin-Ökonomie vertraut. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir dabei auf die Fortbildung von Führungs­kräften. Wir sind davon überzeugt, dass nur das perfekte Zusammen­spiel von Medizin und Ökonomie den Patienten eine optimale Versorgung garantiert. So sollte ein Chefarzt auch über Grund­kenntnisse in Betriebs­wirtschafts­lehre, Mitarbeiter­führung und Marketing verfügen - ebenso, wie ein Kranken­haus­manager in Grund­lagen der Medizin geschult sein sollte.